Neuinvestition

21.06.2019
Als Ersatz für eine ältere Maschine wurde eine hochmoderne 5-Spindel-Bohrmaschine angeschafft. Die Schmoll Speedmaster HDI  Maschine ist mit automatischem Belader und Linearachsen ausgerüstet. Spezielle Spindeln erlauben das Bohren von Microbohrungen und auch das immer mehr nachgefragte Fräsen von metallisierten Konturen.

Mitarbeiterjubiläum

Im Jahr 2018 haben wir wieder einige Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit und Treue zum Unternehmen geehrt. Die Geschäftsleitung bedankt sich bei den geehrten Mitarbeitern für ihren Einsatz und ihre langjährige Mitarbeit.


Auf dem Bild von links nach rechts:
Katja Skarupa-Pacella (GL), Hans-Peter Schieber (45 Jahre), Roswitha Schwartz (45 Jahre), Manfred Bodamer (30 Jahre), Hartmut Barth (30 Jahre), Roland Juranek (25 Jahre), Heiko Dathe (35 Jahre), Julijana Karlovcec (40 Jahre), Michael Maag (30 Jahre), Michael Müller (GL)

Neuinvestition

05.03.2019
Bereits im zweiten Halbjahr 2018 ging unsere neue Durchkontaktierungsanlage in Produktion. Die alte Anlage wurde durch eine neue Maschine ersetzt, das chemische Verfahren blieb hier gleich.

Wir haben uns bewusst wieder für das umweltfreundliche Blackhole-Verfahren entschieden, welches wir schon seit über 20 Jahren einsetzen. In der vollautomatischen Anlage erfolgt eine mechanische Oberflächenreinigung, die chemische Lochwandreinigung und das Aufbringen einer leitfähigen Kohlenstoffschicht.